ÜBER UNSERE ARBEIT MIT OLDTIMERN


Oldtimer-Liebhaber kontaktieren uns meist, weil Sie die Innenaustattung Ihres Fahrzeugs restaurieren und reparieren lassen möchten. Die Probleme sind vielfältig und reichen von allgemeinen Verschmutzungen über Schimmelbefall und Risse bis hin zu brüchigen und trockenen Lederoberflächen.

 

Wir legen großen Wert darauf, dass Ihr Fahrzeug weitestgehend original bleibt. Dies gilt besonders für das wertvolle, pflanzlich gegerbte Leder im Fahrzeug-Innenraum. Wir reinigen Ihre Sitze mit schonenden Mitteln, entfernen Kratzer und Farbabrieb, frischen die Farbe auf und pflegen das Leder. Mit unserer Erfahrung im Bereich älterer Leder verhelfen wir Ihrem geliebten Fahrzeug auch im Inneren wieder zu altem Glanz.

 

Pflanzlich gegerbte Leder sind nur oberflächengefärbt. Bis in die 70er bis 80er Jahre war diese Lederart Standard. Man erkennt diese oberflächengefärbten, pflanzlich gegerbten Leder an der braunen Rückseite. In dieser Zeit entstand auch die einzige der Allgemeinheit bekannte Autoledermarke. Es war die Firma Connolly, die ein Markenzeichen für hochwertige Lederausstattung in pflanzlich gegerbten Ledern war. Ab diesem Zeitraum wurde die Chromgerbung industriell nutzbar und verdrängte sehr schnell das pflanzlich gegerbte Leder. Heute gibt es kaum noch pflanzlich gegerbtes Fahrzeugleder.

 

Wir haben jedoch noch verschiedene Restbestände an "altem" Leder auf Lager, falls ggf. doch ein Lederaustausch an Ihrer Austattung stattfinden muss.


 

Renault Oldtimer 1926

Sitzbänke und Türverkleidungen aufwendig restauriert.

Original Leder und Kunstleder repariert und Instandgesetzt. Fahrersitzbank neubezogen und aufgepolstert.

Das Fahrzeug ist im Renault Museum Sinsheim ausgestellt und kann dort besichtigt werden.

 

BMW 3.0 CSI Austattung komplett restauriert:

Sitzwangen am Fahrersitz durch "altes" Leder ersetzt, da diese nicht mehr zu retten waren.

Das restliche Leder, sowie Beifahrer und Rücksitze wurden aufwendig gereinigt,

rückgefettet, pigmentiert in Originalfarbton und versiegelt in Seidenmatt.

 

Bugatti T57 - Interieur teilweise aufbereitet:

Sitze neu pigmentiert, Türverkleidungen und Teppich neubezogen

Das Fahrzeug steht im Technikmuseum Altlußheim und kann dort besichtig werden.

 

 

 

Lederprofi Sinsheim Restauration Aufarbeitung Oldtimer